Einsatzbilder

Mittwoch, 18. April 2018 - 7:40

Am Dienstag, 17.04.2018 wurde um kurz vor 17 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Markt Mömbris zum einem umgestürzten Baum auf die Staatsstraße 2305 Höhe Feuerwehrhaus alarmiert. Der Baum war auf einen PKW gefallen und begrub diesen unter sich. Die Inssasin des PKW's wurde von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug, "zum Glück fast unversehrt", gerettet.

Montag, 2. April 2018 - 9:41

Am Ostersonntag, 01. April wurden wir um 22.15 Uhr mit dem Löschzug 4 nach Stockstadt alarmiert. Hier brannte seit dem Nachmittag eine Industriehalle von ca. 3000 qm.

Unsere Aufgabe war es, vorhandene Glutnester zu lokalisieren und abzulöschen. Zu Spitzenzeiten waren weit über 450 Einsatzkräfte im Einsatz.

Parallel hierzu war die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) im Einsatz, um die Kameraden aus Glattbach personell zu unterstützen.

Freitag, 16. März 2018 - 21:59

Am heutigen Freitag gegen 17:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Mömbris und noch jede Menge weitere umliegende Feuerwehren zum einem Brand in einem Mömbriser Industriebetrieb alarmiert.

Gemeldet war eine Verpuffung im Kellergeschoss. Der Brand konnte schnell vom ersten Löschfahrzeug aus Mömbris, ausgerüstet mit 2 Trupps unter schwerem Atemschutz, unter Kontrolle gebracht  werden, sodass alle anderen Kräfte nicht mehr Anfahren mussten. Bei dem Einsatz wurden 6 Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt.

Montag, 4. Dezember 2017 - 14:20

Um 7.28 Uhr wurde der Löschzug 4, bestehend aus der Feuerwehr Mömbris und Niedersteinbach, zur Unterstützung der Feuerwehr Kahl alarmiert.

In Kahl brannte seit der Nacht das Schützenhaus. Aufgrund der schwierigen und langanhaltenden Löscharbeiten wurden hierfür weitere Atemschutzgeräteträger benötigt. 

© T. Unger, FF Mömbris© T. Unger, FF Mömbris© T. Unger, FF Mömbris
Freitag, 8. September 2017 - 19:49

Fotos: S. Brückner

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 19:53

"Baum droht auf Haus zu fallen" so lautete die Alarmdurchsage für die FF Markt Mömbris am Montag Nachmittag (06.06.2016, 15:41 Uhr). Gleichzeitig wurde die Drehleiter aus Alzenau mitalarmiert.

Donnerstag, 7. April 2016 - 19:56

Die Feuerwehren aus Mömbris, Schimborn, Niedersteinbach und Alzenau (Drehleiter) wurden am Mittwochnachmittag (06.04.2016) gegen 17:34 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Hüttenberger Straße nach Mömbris alarmiert. Dort war aus ungeklärter Ursache in einem Dachstuhl eines zweigeschossigen Wohngebäudes ein Feuer ausgebrochen.

Sonntag, 21. Februar 2016 - 18:02

Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr Mömbris gegen 14.40 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass durch starken Wind ein Baum umgestürzt war und quer über der Kahl lag.
Aufgrund des drohenden Hochwassers wurde entschieden, den Baum aus dem Bachbett zu entfernen. Hierzu wurde der Rüstwagen der Feuerwehr Königshofen nachalarmiert. Mittels Seilwinde konnte der Baumstamm geborgen und anschließend mit der Kettensäge zerkleinert werden.

Der Einsatz war gegen 16.00 Uhr beendet.

Freitag, 5. Februar 2016 - 17:59

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Mömbris am 05. Februar alarmiert. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich der erste Trupp mit Atemschutzgeräten aus und erkundete die Lage vor Ort. Schnell war klar, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden.

Montag, 4. Februar 2013 - 14:37

Zu einem „Gartenhüttenbrand“ wurde die Feuerwehr Mömbris, in der Nacht von Sonntag auf Montag, um 02:27 Uhr in den
Ortsteil Brücken (Hemsbacher Straße) alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte war zu erkennen, dass es s
ich um etwas wesentlich größeres wie eine Gartenhütte handeln musste, der Feuerschein war von weitem schon sichtbar. Kurze
Zeit später wurde dann klar, es stand eine mehrteilige Scheune samt Anbauten, auf einer Fläche von ca. 20 x 25 Meter, in Vollbrand.

Seiten