Nachrichten

Freitag, 5. Februar 2016 - 17:59

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Mömbris am 05. Februar alarmiert. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich der erste Trupp mit Atemschutzgeräten aus und erkundete die Lage vor Ort. Schnell war klar, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden.

Montag, 16. November 2015 - 21:34

Am vergangenen Samstag wurden unsere Feuerwehrleute im Umgang mit dem Hohlstrahlrohr weitergebildet.

Die beiden Ausbilder Jan Lugaric und Andreas Brückner hatten hierzu für den Vormittag einen Theorie- und für den Nachmittag einen Praxisblock eingeplant.
Zuerst wiederholten die Ausbildungsteilnehmer, wie man z.B. bei einem Zimmerbrand einen Temparaturcheck durchführt und anschließend ggf. die Rauchgase kühlt.

Samstag, 31. Oktober 2015 - 19:14

Am 30. Oktober 2015 ging es in unserer Jugendfeuerwehr heiß her. Denn auf dem Lehrplan stand das Thema "Brennen und Löschen".
Natürlich hätte man dieses Thema auch im Jugendraum in der Theorie durchnehmen können, die beiden Jugendwarte dachten sich allerdings, dass dieses Thema in der Praxis doch viel mehr Spaß macht.

Freitag, 30. Oktober 2015 - 10:11

Das Löschen mit Schaum stellt eine hocheffiziente Methode der Brandbekämpfung dar. Doch dies muss von den Feuerwehrangehörigen natürlich erst erlernt und im Anschluss auch beherrscht werden. Daher machten sich am 29. Oktober 2015 die Feuerwehren aus Mömbris und Gunzenbach gemeinsam auf den Weg zum Feuerwehrgerätehaus in Mainaschaff.

Freitag, 16. Oktober 2015 - 21:36

Die Jugendfeuerwehr nahm am 16. Oktober mit Erfolg am Wissenstest 2015 teil. Alle Jugendlichen haben die Prüfung bestanden und dürfen nun ein neues Abzeichen ihr Eigen nennen. Insgesamt wurde neun Mal das Abzeichen in Bronze, zwei Mal in Silber und einmal in Gold abgelegt.

Die Feuerwehr Mömbris gratuliert zu dieser Leistung und wünscht weiterhin viel Spaß in der Jugendausbildung und anderen Aktionen.

Montag, 21. September 2015 - 19:01

Am Sonntag, 20. September fand rund um die Mömbriser Ölmühle der jährliche Familientag statt. Eingeladen waren alle Familien und besonders die Kinder aus dem Marktgebiet. An den vielen Ständen der unterschiedlichsten Gruppierungen konnten die Kinder einiges unternehmen.

„Wasser marsch!“

Auch die Jugendfeuerwehr Mömbris war dabei und veranstaltete eine Spielstraße. Magnet waren sicherlich die Wasserspiele. Hier galt es nämlich, einen Ball durch ein Wasserlabyrinth zu steuern oder die lodernden Flammen in einem Haus mit dem Löschschlauch zu bekämpfen.

Mittwoch, 22. Juli 2015 - 12:50

Das haben sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Mömbris gefragt und kurzerhand das Atemschutzzentrum des Landkreises Aschaffenburg in Goldbach besucht.

Leiter Oliver Jäger vermittelte auf interessante Weise den Zweck des Zentrums und führte durch die Räume. Hier werden mehrmals im Jahr neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet, um im Ernstfall bei einem Haus- oder Zimmerbrand im Innenangriff Hilfe leisten zu können.

Freitag, 10. Juli 2015 - 15:28

Das Warten ist vorbei: Die Freiwillige Feuerwehr Markt Mömbris hat ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF 3000).

Nach mehr als 20 Monaten Planungs- u. Bauzeit konnten die Mömbriser Foriansjünger das neue TLF 3000 in Ihrem Domizil willkommen heißen.

Dieses Fahrzeug ist Ersatz für das über 30 Jahre alte Tanklöschfahrzeug 24/50.

Das auf einem Mercedes Benz Allradfahrgestell aufgebaute Fahrzeug verfügt über einen 290 PS starken Motor, sowie ein Automatikgetriebe.

Das zulässige Gesamtgewicht von Fahrzeug, Aufbau und Beladung beträgt 13 Tonnen.

Dienstag, 7. April 2015 - 19:06

Feuerwehr Markt Mömbris: neues Tanklöschfahrzeug verspätet – Investition in Einsatzsicherheit

Bei der sehr gut besuchten Versammlung am Donnerstag berichteten die Kommandanten Florian Schott und Ralf Stadtmüller über 134 Einsätze, 106 Ausbildungsveranstaltungen und 24 überörtliche Ausbildungen in 2014. Bei Ausbildung, Verwaltung und Betrieb der Feuerwehr sind seit Bezug des Gerätehauses im Jahr 2010 jährlich über 10.000 Stunden ehrenamtliche und unentgeltliche Freizeitarbeit im Dienste der Allgemeinheit geleistet worden.

Mittwoch, 24. Dezember 2014 - 9:09

Schöne Feiertage und eine angenehme Zeit ohne Zwischenfälle wünscht die Freiwillige Feuerwehr Markt Mömbris allen Bürgerinnen und Bürgern, sowie allen Kollegen die auch in dieser Zeit für die Sicherheit der Anwohner sorgen.

Seiten