Aktuelles

Sonntag, 10. Juli 2016 - 12:27

Vom Verkehrsunfall bis zum Brandeinsatz
Feuerwehr Markt Mömbris probt 12 Stunden lang den Ernstfall

Eine 12-Stunden Übung veranstaltete die freiwillige Feuerwehr Markt Mömbris am 09. Juli 2016. Bereits früh am Morgen begrüßte Kommandant Florian Schott seine Mannschaft. Danach übergab er das Wort direkt an Marco Grünewald, der eine Ausbildungseinheit zur neuen Standarteinsatzregel Technische Hilfeleistung (THL) hielt.

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 19:53

"Baum droht auf Haus zu fallen" so lautete die Alarmdurchsage für die FF Markt Mömbris am Montag Nachmittag (06.06.2016, 15:41 Uhr). Gleichzeitig wurde die Drehleiter aus Alzenau mitalarmiert.

Montag, 11. April 2016 - 17:45

Feuerwehr Markt Mömbris: Verein überrascht mit Osteraktion, neues Fahrzeug wird geweiht

Am Ostersamstag fanden die Vereinsmitglieder der Feuerwehr Markt Mömbris ein Dankeschön. Eine mit zum Feiertag passenden Gaben gefüllte Tasse stand bei jedem vor der Wohnung. Die Führung bedankte sich damit für die Unterstützung der vielfältigen Aktivitäten.

Donnerstag, 7. April 2016 - 19:56

Die Feuerwehren aus Mömbris, Schimborn, Niedersteinbach und Alzenau (Drehleiter) wurden am Mittwochnachmittag (06.04.2016) gegen 17:34 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Hüttenberger Straße nach Mömbris alarmiert. Dort war aus ungeklärter Ursache in einem Dachstuhl eines zweigeschossigen Wohngebäudes ein Feuer ausgebrochen.

Sonntag, 21. Februar 2016 - 18:02

Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr Mömbris gegen 14.40 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass durch starken Wind ein Baum umgestürzt war und quer über der Kahl lag.
Aufgrund des drohenden Hochwassers wurde entschieden, den Baum aus dem Bachbett zu entfernen. Hierzu wurde der Rüstwagen der Feuerwehr Königshofen nachalarmiert. Mittels Seilwinde konnte der Baumstamm geborgen und anschließend mit der Kettensäge zerkleinert werden.

Der Einsatz war gegen 16.00 Uhr beendet.

Freitag, 5. Februar 2016 - 17:59

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Mömbris am 05. Februar alarmiert. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich der erste Trupp mit Atemschutzgeräten aus und erkundete die Lage vor Ort. Schnell war klar, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden.

Montag, 16. November 2015 - 21:34

Am vergangenen Samstag wurden unsere Feuerwehrleute im Umgang mit dem Hohlstrahlrohr weitergebildet.

Die beiden Ausbilder Jan Lugaric und Andreas Brückner hatten hierzu für den Vormittag einen Theorie- und für den Nachmittag einen Praxisblock eingeplant.
Zuerst wiederholten die Ausbildungsteilnehmer, wie man z.B. bei einem Zimmerbrand einen Temparaturcheck durchführt und anschließend ggf. die Rauchgase kühlt.

Samstag, 31. Oktober 2015 - 19:14

Am 30. Oktober 2015 ging es in unserer Jugendfeuerwehr heiß her. Denn auf dem Lehrplan stand das Thema "Brennen und Löschen".
Natürlich hätte man dieses Thema auch im Jugendraum in der Theorie durchnehmen können, die beiden Jugendwarte dachten sich allerdings, dass dieses Thema in der Praxis doch viel mehr Spaß macht.

Freitag, 30. Oktober 2015 - 10:11

Das Löschen mit Schaum stellt eine hocheffiziente Methode der Brandbekämpfung dar. Doch dies muss von den Feuerwehrangehörigen natürlich erst erlernt und im Anschluss auch beherrscht werden. Daher machten sich am 29. Oktober 2015 die Feuerwehren aus Mömbris und Gunzenbach gemeinsam auf den Weg zum Feuerwehrgerätehaus in Mainaschaff.

Freitag, 16. Oktober 2015 - 21:36

Die Jugendfeuerwehr nahm am 16. Oktober mit Erfolg am Wissenstest 2015 teil. Alle Jugendlichen haben die Prüfung bestanden und dürfen nun ein neues Abzeichen ihr Eigen nennen. Insgesamt wurde neun Mal das Abzeichen in Bronze, zwei Mal in Silber und einmal in Gold abgelegt.

Die Feuerwehr Mömbris gratuliert zu dieser Leistung und wünscht weiterhin viel Spaß in der Jugendausbildung und anderen Aktionen.

Seiten